Terminology
Solutions & Services

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Terminologieextraktion

Um mit einer professionellen Terminologieverwaltung zu starten, ist es hilfreich, zunächst einmal die im Unternehmen vorhandene Terminologie bzw. Teile davon zu “sammeln”.

Zum (automatischen) Sichten der vorhandenen Terminologie und als Arbeitsgrundlage zur Terminologiebereinigung können die im Unternehmen elektronisch vorhandenen Dokumente (Technische Dokumentation, Schulungsunterlagen) und auch Translation Memorys herangezogen werden.

Für verschiedene Kunden haben wir mit Hilfe von MultiTerm Extract die in Dokumenten(monolingual) bzw. Translation Memorys (bilingual) vorhandenen Fachtermini extrahiert, mit Kontextsätzen versehen und als Excel-Listen zur Evaluierung zur Verfügung gestellt.

Auf der Grundlage der Extraktionsergebnisse können unsere Kunden sehen, welche synonymen Benennungen bisher in welchen Kontexten verwendet wurden, und dann entscheiden, welche dieser Benennungen sie freigeben/ablehnen.
Die evaluierten Extraktionsdaten bilden einen guten Startbestand für den Import in ein Terminologieverwaltungssytem sowie zur Bereinigung von vorhandenen Translation Memorys.

<< zurück

 


realisiert für

einen
Übersetzungs-
dienstleister

ein
Softwarehaus