Terminology
Solutions & Services

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Übersetzungsmanagement

Zum Übersetzungsmanagement gehören z.B. der Aufbau von Translation Memorys und die Definition eines geeigneten Workflows zwischen Redaktions- und Übersetzungsprozessen.

Anhand von bestehenden zweisprachigen Vorgängerdokumenten werden durch Alignment Translation Memorys aufgebaut, die dann für aktuelle Übersetzungsprojekte zur Verfügung gestellt werden.

Durch die Speicherung in gängigen xml-basierten Austauschformaten ist es unwesentlich, mit welchem System Ihre Übersetzer arbeiten.

Bei größeren und parallel laufenden Übersetzungsprojekten ist es unerlässlich, im Vorfeld einen optimalen Workflow festzulegen, um die Kosten und die Qualität der Übersetzungen im Griff zu behalten.

Sprechen Sie uns an!

 

<< zurück